Leistungen


Mit insgesamt 24 eigenen Sicherungsfahrzeugen stehen wir Ihnen für Ihre Großraum- und Schwertransporte auf der Straße gern zur Verfügung.

  • Beantragen von Transportgenehmigungen gem. §§ 29 und 46 StVO.
  • Beantragen von Ausnahmegenehmigungen nach § 70 StVZO.
  • In unserem Hause werden die Genehmigungen nach §§ 29 und 46 über Vemags beantragt.

  • Prüfung von vorgegebenen Streckenführungen hinsichtlich ihrer Eignung für Transporte mit den jeweiligen Transportabmessungen.
  • Ausarbeitung von Fahrtwegvorschlägen für Transporte mit differierenden Abmessungen.
  • Erstellung von Prüfungsprotokollen unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Fahrtweges und der notwendigen Ausbaumaßnahmen.



Umsetzung von Maßnahmen, die zur Transportdurchführung notwendig sind.

  • Planung, Koordination und Umsetzung von transportrelevanten Ausbaumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Bauunternehmen sowie den zuständigen Straßen- und Autobahnmeistereien.
  • Entfernen von Hindernissen wie z.B. Verkehrszeichen, Lichtzeichenanlagen sowie anderen Verkehrstechnischen Einrichtungen, welche eine zuverlässige Transportdurchführung unmöglich machen.
  • Befestigen von Verkehrsteilern und anderen Flächen außerhalb von Fahrbahnen mit dem Ziel diese überfahrbar zu gestalten.
  • Einrichten von temporären Halteverbotszonen im Verlauf von Fahrtwegen.
  • Beräumung von Baustellen.
  • Einholen der notwendigen Genehmigungen.

  • Alle Maßnahmen werden in Anlehnung an den Maßnahmenkatalog des betreffenden Protokolls zur Fahrtwegprüfung von der Einrichtung bis zum Rückbau begleitet.